Wir über uns

Das Unternehmen FRANZ KRÖGER wurde 1926 in Vechta gegründet. Das Sortiment war damals noch eingeschränkt und umfasste Weizen - und Roggenmehl. Kurz nach dem 2. Weltkrieg wurde die Betriebsstätte in Vechta - Falkenrott vergrößert.
Dies war notwendig geworden, da sich auch das Warenangebot für Bäckereien der neuen Zeit entsprechend erweitert hatte.

Der Sohn des Firmengünders Franz Kröger übernahm in den 50er Jahren das Geschäft und führte es kontinuierlich weiter. Durch immer größere Ausweitung des Warenangebotes und des Service konnte die Anzahl der Kunden rapide gesteigert werden.

1976 musste der ursprüngliche Standort innerhalb der Stadt aufgrund städte-baulicher Maßnahmen aufgegeben werden.

Der alte Standort wurde verlassen und der Betrieb in unmittelbarer Nähe neu errichtet. Mit dieser Umsiedlung wurde das Unternehmen noch einmal größer und wesentlich moderner.

Inzwischen wird das Unternehmen in 3. Generation geführt und im Jahre 1979 noch einmal erheblich vergrößert. Grund dafür war die zunehmende Erweiterung des Warensortimentes das durch neue Produkte für die Eisherstellung ergänzt wurde. Aus der Einzelfirma wurde inzwischen die Franz Kröger GmbH.

Der Standort an der Falkenrotter Straße und ein Außenlager im Industriegebiet erschwerten zunehmend die logistischen Herausforderungen. Im Jahre 2012 konnte das neue Büro- und Lagergebäude an der Osloer Straße in Vechta bezogen werden.


7